Aktuelles

Pressemitteilung

Bundeskabinett beruft Koschyk zum Beauftragten der Bundesregierung für Aussiedlerfragen und nationale Minderheiten

Aktuelles Das Bundeskabinett hat in seiner heutigen Sitzung entschieden, den direkt gewählten Abgeordneten für den Bundeswahlkreis Bayreuth-Forchheim, Hartmut Koschyk MdB, mit der Aufgabe des Beauftragten der Bundesregierung für Aussiedlerfragen und nationale Minderheiten zu betrauen. Dieses Amt wurde bisher von dem Bundestagsabgeordneten und langjährigen Innenstaatssekretär, Dr. Christoph Bergner, wahrgenommen.
09.01.2014 | Weitere News-Artikel