Gasteltern für Schüleraustausch gesucht

Der Verein für Deutsche Kulturbeziehungen im Ausland e. V. (VDA) organisiert seit über 30 Jahren mit viel Erfolg einen internationalen Jugendaustausch, vorwiegend mit überseeischen Ländern. Als gemeinnütziger Verein kann er sehr kostengünstige Austauschprogramme anbieten.

Seine Partnerorganisationen sind deutsche Schulen, aber auch andere kulturelle Einrichtungen im Ausland. Die Teilnehmer am Jugendaustausch sind zum vorwiegend Schülerinnen und Schüler, die Deutsch als Fremdsprache lernen.

Ein ausländisches Familienmitglied auf Zeit — das ist eine spannende Sache für die ganze Familie und in vielerlei Hinsicht eine Bereicherung. Das Leben mit einem Gastschüler vielleicht aus Argentinien oder Chile, aus Brasilien oder Russland, bietet einen tiefen Einblick in das Leben anderer Völker und stellt Verbindungen zu Kulturen und Menschen her, die jedem anderen verschlossen bleiben.

Gastschüler werden als gleichberechtigtes Mitglied in die Familie integriert — mit allen Rechten und Pflichten. Sie besuchen die örtliche deutsche Schule, erledigen ihre Hausaufgaben, nehmen an Freizeitaktivitäten der Familie, der Schule und ihrer neuen Freunde teil. Sie sind für die Dauer ihres Aufenthaltes ein Teil unserer Gemeinschaft.

Die Aufenthaltsdauer in Deutschland beträgt zwischen einem und drei Monaten. Der VDA übernimmt die Kosten für die An- und Rückreise in Deutschland, schließt eine Kranken-, Unfall,- Haftpflicht,- Rechtsschutz- sowie Reisegepäckversicherung ab und steht den Gastfamilien während der Aufenthaltsdauer beratend zur Seite.

Der VDA-Jugendaustausch ist eine Maßnahme auf Gegenseitigkeit; die deutschen Gastfamilien erhalten Gelegenheit, ihre Kinder zu den gleichen Bedingungen in die Länder ihrer Gastschüler zu entsenden.

Der Verein für Deutsche Kulturbeziehungen im Ausland e. V. (VDA) sucht Gastfamilien für Austauschschüler aus Chile, El Salvador, Argentinien, Brasilien, Paraguay, Namibia und Russland.

Familien, die gern einen Gastschüler aufnehmen oder erst einmal mehr erfahren möchten, wenden sich an den

Verein für Deutsche Kulturbeziehungen im Ausland e. V. (VDA)

VDA-Bundesgeschäftsstelle
Kölnstraße 76
53757 Sankt Augustin

Tel.: 02241 21071
Fax.: 02241 29241
E-Mail: vda.globus@t-online.de